Leopoldstraße 48 80802 München, ☏ 089/3816270, versandkostenfrei ab 50EUR

Hölderlins griechische Seele.  Michael Ladwein. Neuerscheinung Urachhaus - kunstundspiel

Hölderlins griechische Seele

Verkäufer
Urachhaus Verlag
Normaler Preis
€18,00
Sonderpreis
€18,00
Normaler Preis
Aktuell nicht verfügbar
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten • Abholung im Geschäft kostenfrei!

Am 20. März 2020 jährt sich Friedrich Hölderlins Ge­burtstag zum 250. Mal. Aus diesem Anlass hat Michael Ladwein seinen Blick auf einen der wesentlichen Cha­rakterzüge des großen Dichters gerichtet: seine sehn­suchtsvolle Liebe zu Griechenland – das er nie bereist und doch immer bewohnt hat.

Hölderlin war ein Fremdling in seiner Zeit. Doch für seine heimatlose Seele war Griechenland mehr als nur ein Sehnsuchtsort. Die Intensität des Erlebens, mit der er antike Landschaften und die griechische Götterwelt literarisch durchstreift, lenkt den Blick auf die Bedingungen einer überzeitlichen Existenz des Dichters, der das Zusammentreffen mit Susette Gontard, seiner »Diotima«, als Wiederbegegnung beschreibt.